• HOME
  • Standorte & Informationen
  • NON-EU-Standorte
    inkl. CFC-Management-Pakete
  • Panama
  • Seychellen
  • NON-EU-Standorte
    ohne Besteuerung auf Gesellschaftsebene
  • Kanada Ontario LP
  • USA Florida LLC
  • EU-Standorte
    Full-Service-Pakete
  • Zypern (EU)
  • Organschaftsmodel
  • Österreich
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • RAK Premium
  • RAK ICC (Offshore Company)
  • Wohnsitzverlagerung
  • Zypern Non-Dom-Status
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • RAK Freezone
  • Freihandelszone Ras Al Khaimah
  • Sonstige Standorte
  • Hong Kong (akt. Informationen verfügbarr)
  • Belize (akt. Informationen verfügbar)
  • St. Lucia (akt. Informationen verfügbar)
  • St. Vincent (akt. Informationen verfügbar)
  • Offshore Sitzverlagerung
  • Sitzverlagerung
  • Offshore Services & More
  • Bankkonten
  • Nominee-Service
  • Operative Agent
  • VAT-Antrag
  • Privacy Management Group
  • Über uns
  • Legal Details
  • Terms & Conditions
  • Kontakt

  • Datenschutzerklärung

    1. Datenschutz auf einen Blick


    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.


    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

    Wie erfassen wir Ihre Daten?

    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

    Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

    Wofür nutzen wir Ihre Daten?

    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

    Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

    2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen


    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

    Privacy Management GroupFZ-LLC
    Al Hamra Industrial Zone
    Ras Al Khaimah
    United Arab Emirates
    Telefon: +971 50 329 5531
    E-Mail: backoffice@firma-offshore.com

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.


    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


    Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

    Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

    3. Datenschutzbeauftragter


    Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

    Yiannis Papapetrou
    61-63 Lord-Byron-Street, 5th Floor
    6023 Larnaca
    Cyprus
    Telefon: +357 240 204 45
    E-Mail: yp@eu-ibc.com

    4. Datenerfassung auf unserer Website


    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

    Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


    Unsere Organisation analysiert die Nutzung unserer Website mit Google Analytics und verwendet die daraus gewonnenen Daten zur Optimierung unserer Website und Werbemaßnahmen.

    Google Analytics ist ein Webeanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Die Daten werden bei Google Inc. in unserem Auftrag verarbeitet und Google verpflichtet sich vertraglich, die Vertraulichkeit der behandelten Daten zu sichern.

    Die folgenden Daten werden während eines Website-Besuchs aufgenommen:

    • Besuchte Seiten
    • Standort (Land und Stadt – ungefähr)
    • Bestelldaten
    • Aktivität auf den jeweiligen Seiten, sowie Klicks, Scrolling, und Verweildauer
    • Informationen wie zB Browser, Internetanbieter, Bildschirmauflösung und andere technische Daten
    • IP-Adresse, jedoch nur in gekürzter Form (keine eindeutige Zuordnung)
    • Ursprung Ihres Besuchs, beispielsweise welches Werbemittel benutzt wurde, um zu unserer Webseite zu kommen

    Wir senden die gesammelten Daten zur Analyse an einen Google Server in den USA - Google beachtet die Datenschutzregeln des „EU-US Privacy Shield“.

    Die Cookies von Ihrem Webbrowser werden bei Google Analytics für zwei Jahre (ab Ihrem letzten Besuch) gespeichert. Sollten Sie unsere Webseite wieder besuchen, werden Sie durch eine zufallsgenerierte User-ID, die in den Cookies enthalten ist, wiedererkannt.

    Durch die gespeicherten Daten und User-ID, wird eine Auswertung des Nutzerprofils ermöglicht. Nutzerspezifische Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht, anderweitige Daten bleiben in aggregierter Form permanent gespeichert.

    Falls Sie mit der Datenaufnahme nicht einverstanden sind, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics ausschalten.

    Nutzung von Google Remarketing

    Ergänzend zu Google Analytics, verwenden wir die Remarketing-Funktion von Google. So können wir personalisierte Werbung auf anderen Websites schalten, basierend auf den von Ihnen auf unserer Webseite gezeigten Interesse. Zusätzliche Information können Sie in der Datenschutzerklärung von Google finden. Interessenbasierte Werbung können Sie  durch die Installation dieses Browser-Plugins  unterbinden.


    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

    Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


    Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

    Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

    Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    5. Newsletter


    Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

    Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.


    Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

    MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

    MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

    Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

    Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

    Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

    6. Plugins und Tools


    Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

    Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

    Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

    Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    7. Zahlungsanbieter


    Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

    Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

    Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

    Wichtige Information!

    Die Beantragung eines Investor- bzw. Mitarbeiter-Visa ist bei Einsatz eines Nominee-Shareholders leider nicht möglich.

    OK

    Wichtige Information!

    Durch den Einsatz eines Nominee-Shareholders ist die Eröffnung eines Gesellschaftskontos innerhalb der Vereinigte Arabische Emirate leider nicht möglich. Eine Alternative bietet u.a. unser International Banking-Service. Ebenfalls möchten wir darauf hinweisen, dass die Beantragung eines Investor- bzw. Mitarbeiter-Visa bei Einsatz eines Nominee-Shareholders leider nicht möglich.

    OK

    Durch den Einsatz eines Nominee-Shareholders ist die Eröffnung eines Gesellschaftskontos innerhalb der Vereinigte Arabische Emirate leider nicht möglich. Eine Alternative bietet u.a. unser International Banking-Service. Ebenfalls möchten wir darauf hinweisen, dass die Beantragung eines Investor- bzw. Mitarbeiter-Visa bei Einsatz eines Nominee-Shareholders leider nicht möglich.

    OK

    Wichtige Information!

    Die Eröffnung eines Gesellschaftskontos innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate ist ohne Vorlage eines Investor-Visa leider nicht möglich. Eine Alternative bietet u.a. unser International Banking-Service.

    OK

    Wichtige Information!

    Nur in Verbindung mit einem Management-Paket möglich!

    OK

    Rechts- und Nutzungsvereinbarung

    Sämtliche durch Privacy Management GroupFZ-LLC (folgend auch PMG genannt) auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte dienen lediglich der Information des Nutzers. PMG, als Autor und Herausgeber, achtet sehr darauf, die dargestellten Informationsangebote mit Sorgfalt zu erstellen. PMG übernimmt jedoch ausdrücklich keine Gewähr oder gar Haftung hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder auch Verfügbarkeit derselben. Sämtliche Inhalte stellen weder eine individuelle Empfehlung dar, noch sind Inhalte und Darstellungen als Einladung-, Aufforderung- oder Angebot zur Handlung, zur Unterlassung, zum Kauf oder Verkauf zu verstehen. Alle Informationsangebote und Darstellungen auf dieser Webseite sind ausschließlich auf eine selbständige und unabhängige Entscheidung des Lesers ausgerichtet und ersetzen keine juristische bzw. steuerrechtliche Beratung.

    PMG weißt Sie ausdrücklich darauf hin, dass auch im Ausland erwirtschaftete Erträge in Ihrem Heimatland der Steuerpflicht unterliegen können. PMG übernimmt diesbezüglich keine Rechts- und Steuerberatung. Für die Erfüllung aller in- und ausländischen Steuerpflichten sind ausschließlich Sie verantwortlich. Bitte lassen Sie sich hinsichtlich ggf. bestehender Steuerpflichten durch einen Steuerberater oder auch Rechtsanwalt Ihres Vertrauens beraten.

    Es gelten unsere Rechts- und Nutzungshinweise, Legal Details, AGB und unsere Datenschutzerklärung, welche Sie bereits durch Nutzung dieser Webseite verbindlich anerkennen.

    Privacy Management GroupFZ-LLC, V.A.E. ©

    Die VAE haben Doppelbesteuerungsabkommen mit einer Reihe von Staaten. Die RAK Freezone Gesellschaft wird als reguläre Gesellschaft betrachtet und kann daher problemlos internationale Geschäfte tätigen. DBA bestehen mit folgenden Staaten:

    Österreich
    Weißrussland
    Belgien
    Kanada
    China
    Tschechische Republik
    Ägypten
    Finnland
    Frankreich
    Deutschland
    Indien
    Indonesien
    Italien
    Libanon
    Malaysia
    Malta
    Marokko
    Neuseeland
    Pakistan
    Polen
    Rumänien
    Singapur
    Sudan
    Thailand
    Tunesien
    Türkei
    Ukraine

      Hong Kong

    Offshore Firmengründung inkl. Bankkonto

    Hong Kong Limited

    Bewertung des Standortes:

    Hongkong ist durch die Einführung internationaler Substanzanforderungen in eine Zwickmühle geraten. Einerseits benötigt eine grenzüberschreitend tätige Hongkong Gesellschaft in der Regel nun u.a. den Nachweis einer Betriebsstätte und Geschäftsführung vor Ort, andererseits lösen jedoch genau diese Merkmale eine generelle Steuerpflicht der Gesellschaft in Hongkong aus. Die Erfüllung von Substanzanforderungen wird insbesondere stets dann erforderlich sein, sobald eine Hongkong Gesellschaft Geschäfte mit Kunden / Geschäftspartnern aus Staaten betreiben möchte, deren nationale CFC-Rules und Substanzanforderungen an Auslandsgesellschaften dies vorsehen. Aus diesem Grunde können wir den Standort Hongkong derzeit nicht generell empfehlen. Alternativen stellen beispielsweise die Seychellen, Panama und Zypern (EU) dar.

      Belize

    Offshore Firmengründung inkl. Bankkonto

    Belize Offshore

    Bewertung des Standorts:

    Der Standort Belize gehörte lange Jahre zu den Top-Standorten im internationalen Offshore. Leider konnte sich die amtierende Regierung bislang noch nicht darauf verständigen (Stand 06.2019), in welcher Form man auf die Empfehlungen der OECD, die CFC-Rules und die internationalen Substanzvorschriften reagieren möchte.

    Sobald uns gesicherte Informationen vorliegen, die ein Angebot des Standortes Belize sinnvoll erscheinen lassen, werden wir diese Jurisdiktion wieder in unser Programm aufnehmen. Alternativen: Panama, Seychellen, Zypern, Kanada und die USA.

      St. Lucia

    Offshore Firmengründung inkl. Bankkonto

    St. Lucia Offshore

    Bewertung des Standorts:

    St. Lucia könnte schon in absehbarer Zeit wieder zu einem interessanten Standort werden. Derzeit jedoch, Stand 07.2019, liegen uns noch keine abschließenden Informationen vor, auf deren Grundlage wir Ihnen ein attraktives Angebot unterbreiten können.

    Alternativen bieten, je nach Vorhaben, die Seychellen, Kanada, Panama und Zypern.

      St. Vincent

    Offshore Firmengründung inkl. Bankkonto

    St. Vincent Offshore

    Bewertung des Standortes:

    Ob der Standort St. Vincent seine neuen Regelungen hinsichtlich nationaler CFC-Rules, Steuergesetzgebung und Substanz tatsächlich so beibehält, erscheint uns eher fraglich. Immerhin gehörte St. Vincent in der Vergangenheit zu den weltweit besonders attraktiven Offshore Standorten mit enorm hoher Nachfrage.

    Wir werden die weiteren Entwicklungen hier sehr genau im Auge behalten und, sollte St. Vincent noch positiv erscheinende Änderungen vornehmen, eine Wiedereinfügung des Angebotes überdenken. Alternativen: Seychellen, Panama und Zypern (EU)

    CFC-Management-Services

    Die Besteuerung von Gesellschaften folgt international i.d.R. dem Prinzip der Entscheidungsgewalt. Die Gesellschaft ist danach (zumindest auch) dort steuerpflichtig, wo Management und Kontrolle ausgeübt werden. Die meisten Staaten gehen dabei davon aus, dass dies immer dort ist, wo der/die Geschäftsführer ihren Wohnsitz unterhalten.

    Bei einem Wohnsitz außerhalb Panamas ist es daher in der Regel sinnvoll, zumindest lokale Geschäftsführer/Directoren vor Ort in Panama einzusetzen. Wie weitreichend die Kompetenzen dieser sogenannten Nominee-Directoren sind, kann individuell, nach den persönlichen Vorstellungen und den gesetzlichen Vorgaben bestimmt werden.

    Darüber hinaus ist in den meisten Fällen mindestens eine ausländische Geschäftsanschrift oder sogar eine ausländische Betriebsstätte erforderlich. Hierzu bieten wir entsprechende Pakete an, mit denen dies nachgewiesen werden kann.

    Hinweis: Wünschen statt dem Einsatz von Nominee-Directoren die Anstellung eines lokalen Managing-Directors, so ist auch dies selbstverständlich möglich. Über die einmaligen und laufenden Kosten informieren wir Sie gern auf Anfrage!

    CFC-Management-Services

    Die Besteuerung von Gesellschaften folgt international i.d.R. dem Prinzip der Entscheidungsgewalt. Die Gesellschaft ist danach (zumindest auch) dort steuerpflichtig, wo Management und Kontrolle ausgeübt werden. Die meisten Staaten gehen dabei davon aus, dass dies immer dort ist, wo der/die Geschäftsführer ihren Wohnsitz unterhalten.

    Bei einem Wohnsitz außerhalb der Seychellen ist es daher in der Regel sinnvoll, zumindest lokale Geschäftsführer/Directoren vor Ort in Seychellen einzusetzen. Wie weitreichend die Kompetenzen dieser sogenannten Nominee-Directoren sind, kann individuell, nach den persönlichen Vorstellungen und den gesetzlichen Vorgaben bestimmt werden.

    Darüber hinaus ist in den meisten Fällen mindestens eine ausländische Geschäftsanschrift oder sogar eine ausländische Betriebsstätte erforderlich. Hierzu bieten wir entsprechende Pakete an, mit denen dies nachgewiesen werden kann.

    Hinweis: Wünschen statt dem Einsatz von Nominee-Directoren die Anstellung eines lokalen Managing-Directors, so ist auch dies selbstverständlich möglich. Über die einmaligen und laufenden Kosten informieren wir Sie gern auf Anfrage!

    CFC-Management-Services

    Die Besteuerung von Gesellschaften folgt international i.d.R. dem Prinzip des "Ortes der Entscheidungsgewalt". Danach ist die Gesellschaft (zumindest auch) in dem Land steuerpflichtig, von welchem aus das Management der Gesellschaft und deren Kontrolle ausgeübt werden. Die meisten Staaten gehen übrigens grundsätzlich davon aus, dass dies stets der Ort ist, an dem der/die Geschäftsführer ihren Wohnsitz unterhalten.

    Sollten Sie trotz Investor-Visa nicht beabsichtigen, die Position des lokalen Geschäftsführers/Directors vor Ort ausüben zu wollen, so können wir Ihnen einen entsprechenden Treuhänder-Service bieten, welcher diese Position für Sie übernimmt - Nominee ist eine natürliche Person mit Wohnsitz in den VAE. Ähnlich verhält es sich, sollten Sie nicht offiziell als Shareholder Ihrer Freezone-Company in RAK in Erscheinung treten wollen, denn auch in diesem Fall können wir, durch den Einsatz einer entsprechend geeigneten Nominee-Gesellschaft, Ihren Wünschen entsprechen. Lassen Sie uns darüber sprechen, wir sind gern für Sie da!

    CFC-Management-Pakete

    Die internationalen CFC-Rules sind insbesondere dann von enormer Bedeutung, wenn die Panama Gesellschaft bspw. Rechnungen an im Ausland ansässige Unternehmen versenden möchte.

    Jedes Land hat die CFC-Rules national und individuell umgesetzt und stellt somit unterschiedliche Ansprüche an die Substanz und Struktur einer Auslandsgesellschaft. Zum Wohle Ihrer Kunden, Geschäfts- und Vertragspartner und mit dem Ziel diese nicht, beispielsweise durch die "Aberkennung von Betriebsausgaben" im Sitzstaat, zu verlieren, sollten Sie Ihre Gesellschaft den internationalen Vorgaben anpassen. Hierbei unterstützen Sie unsere Management-Pakete.

    CFC-Management-Pakete

    Die internationalen CFC-Rules sind insbesondere dann von enormer Bedeutung, wenn die Seychellen Gesellschaft bspw. Rechnungen an im Ausland ansässige Unternehmen versenden möchte.

    Jedes Land hat die CFC-Rules national und individuell umgesetzt und stellt somit unterschiedliche Ansprüche an die Substanz und Struktur einer Auslandsgesellschaft. Zum Wohle Ihrer Kunden, Geschäfts- und Vertragspartner und damit Sie diese nicht, beispielsweise durch die "Aberkennung von Betriebsausgaben" im Sitzstaat verlieren, sollten Sie Ihre Gesellschaft den internationalen Vorgaben anpassen. Hierbei unterstützen Sie unsere Management-Pakete.

    Jahresgebühren erstmals nach Ablauf von 12 Monaten

    Die Fälligkeit der Jahresgebühren entsteht erstmals 12 Monate nach Gründung Ihrer Gesellschaft in Panama. In den darauf folgenden Jahren entsteht eine Zahlungsfälligkeit jeweils im Rythmus von vollen 12 Monaten.

    Beispiel: Sie gründen am 14.07.2019 eine Gesellschaft in Panama. Die Gründungsgebühren beinhalten, mit Ausnahme der Gebühren für Wahlleistungen, bereits die gesamten ersten Jahreskosten. Nach Ablauf von 12 Monaten, spätestens folglich zum 14.07.2020, werden die Jahresgebühren Ihrer Panama Gesellschaft zur Zahlung fällig (zzgl. der gewünschten Wahlleistungen). Und so wiederholt sich die Fälligkeit in jedem der folgenden Jahre jeweils spätestens zum 14.Juli.

    Verlängerung / Jahresverwaltungsgebühr pro 12 Monate USD 740.00
    Registered Agent pro 12 Monate USD 245.00
    Registered Office pro 12 Monate USD 245.00
    Corporate Franchise Fees pro 12 Monate USD 300.00
    pro 12 Monate

    Jahresgebühren erstmals nach Ablauf von 12 Monaten

    Die Fälligkeit der Jahresgebühren entsteht erstmals 12 Monate nach Gründung Ihrer Gesellschaft in den Seychellen. In den darauf folgenden Jahren entsteht eine Zahlungsfälligkeit jeweils im Rythmus von vollen 12 Monaten.

    Beispiel: Sie gründen am 14.07.2019 eine Gesellschaft in den Seychellen. Die Gründungsgebühren beinhalten, mit Ausnahme der Gebühren für Wahlleistungen, bereits die gesamten ersten Jahreskosten. Nach Ablauf von 12 Monaten, spätestens folglich zum 14.07.2020, werden die Jahresgebühren Ihrer Seychellen Gesellschaft zur Zahlung fällig (zzgl. der gewünschten Wahlleistungen). Und so wiederholt sich die Fälligkeit in jedem der folgenden Jahre jeweils spätestens zum 14.Juli.

    Verlängerung / Jahresverwaltungsgebühr pro 12 Monate USD 190.00
    Registered Agent pro 12 Monate USD 210.00
    Registered Office pro 12 Monate USD 210.00
    Corporate Franchise Fees pro 12 Monate USD 190.00
    pro 12 Monate
    chat