•  
  • HOME
  • Standorte & Informationen
  • NON-EU-Standorte
    inkl. CFC-Management-Pakete
  • Panama
  • Seychellen
  • NON-EU-Standorte
    ohne Besteuerung auf Gesellschaftsebene
  • Kanada Ontario LP
  • USA Florida LLC
  • EU-Standorte
    Full-Service-Pakete
  • Zypern Gesellschaft (EU)
  • Zypern Holding
  • Organschaftsmodel Österreich
  • DBA - Steuervorteile
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • RAK Premium
  • RAK ICC (Offshore Company)
  • Holding Gesellschaft
  • Holding Gesellschaft gründen
  • Wohnsitzverlagerung
  • Zypern Non-Dom-Status
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • RAK Freezone
  • Freihandelszone Ras Al Khaimah
  • Sonstige Standorte
  • Hong Kong (akt. Informationen verfügbar)
  • Belize (akt. Informationen verfügbar)
  • St. Lucia (akt. Informationen verfügbar)
  • St. Vincent (akt. Informationen verfügbar)
  • Offshore Services & More
  • Bankkonten
  • Nominee-Service
  • Operative Agent
  • VAT-Antrag
  • Privacy Management Group
  • Über uns
  • Legal Details
  • Terms & Conditions
  • Kontakt
  • rak
    Firma Offshore TÜV Cyprus SO 9001:2015
    financial-times
    Firmengründung Florida Kosten

    Florida (USA) Firmengründung

     

    FIRMENGRÜNDUNG INKL. KOMPLETTER DOKUMENTATION

    Nach Gründung erhalten Sie durch Privacy Management Group ein komplettes LLC-Company-Kit, welches alle wichtigen Dokumente Ihrer Florida LLC bereits beinhaltet. Ohne zusätzliche Gebühren!

     

    DEUTSCHSPRACHIGER SERVICE

    Privacy Management Group bietet Ihnen einen ständigen deutschsprachigen Support, zeitlich unbegrenzt und ohne zusätzliche Gebühren!

     

    BANKING FÜR IHRE FLORIDA LLC

    Die Eröffnung von Geschäftskonten für US-Gesellschaften stellt sich für Non-Residente in der Regel enorm schwierig da. Über unseren Partner in den USA ist es uns jedoch nun gelungen, Ihnen einen Full-Banking-Service... Weiter >

     

    KEINE VERSTECKTEN KOSTEN

    Ihre Florida LLC gründen Sie mit uns rechtssicher und lückenlos. Darüber hinaus stehen wir Ihnen vor und auch nach Gründung Ihrer Gesellschaft als Ihr persönlicher Ansprechpartner gern zur Verfügung.

    USA Firmengründung - Florida LLC mit US-Bankkonto

    Leistungen und Gebühren

    Wir bieten Ihnen die komplette LLC Firmengründung Florida in einem lückenlosen Leistungspaket.

    Leistungsbeschreibung zur Firmengründung Florida LLC

    Deutschsprachige Beratung vor und nach Gründung Ihrer Florida LLC   in den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Ausstellung des Florida LLC-Gesellschaftsvertragesin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Aufbereitung der Articles Ihrer Florida LLCin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Eintragung Ihrer Gesellschaft am zuständigen Registerin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Zahlung der behördlichen Gebühren zur LLC-Gründungin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Beantragung der EIN-Nummer (US-Steuernummer)in den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Gebühren des Reg. Agent (1. Jahr)in den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Eingehend deutschsprachige Beratung zur Kontoeröffnungin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Übermittlung der Gründungsdokumente vorab per E-Mailin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    LLC-Company-Kitin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Beglaubigte Kopie von Limited Liability Company Documentin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Certificate of Good Standingin den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Verwaltungsgebühren (1. Jahr)in den Gründungsgebühren bereits enthalten
    Gebühren Reg. Office (1. Jahr)in den Gründungsgebühren bereits enthalten

    Gründungsgebühren

    Gründung Florida LLC (Full-Service-Paket):USD 1.615,00
    Versandkosten (Kurier):USD 90,00
    Gründungsgebühren (TOTAL):USD 1.705,00

    Optionale Leistungen: Internationale & US-Kontoeröffnung

    US-Bankkonto (Basis-Paket)
    USD 3.950,00

    Unser Service umfasst die Vereinbarung eines Termins bei einer renommierten US-Bank. Wir beraten Sie umfassend über sämtliche Anforderungen und begleiten Sie Schritt für Schritt.


    Deutschsprachiger Support zur FinTech Kontoeröffnung
    USD 290,00

    Eine eigehende Beratung zur Kontoeröffnung innerhalb und außerhalb der USA ist bereits in den Gründungsgebühren enthalten. Sollte eine US-Kontoeröffnung, gleich aus welchem Grunde, für Sie nicht in Frage kommen, so bietet Ihnen dieser Support die Vorstellung eines oder auch mehrerer geeigneter FinTech-Unternehmen* und unterstützt Sie darüber hinaus aktiv bei der Eröffnung Ihres FinTech-Kontos Ihrer Wahl (Online-Support).

    * Banken außerhalb der USA lehnen in der Regel die Eröffnung von Bankkonten für US-Gesellschaften ab. Auch im Bereich „FinTech“ ist die Eröffnung eines Kontos für eine US-Gesellschaft eher selten. Als „geeignet“ bezeichnen wir daher FinTech-Unternehmen, welche unter regulären Bedingungen der Kontoeröffnung für eine US-Gesellschaft zustimmen.

    Wichtige Informationen zur Kontoeröffnung

    Es liegt im Ermessen der Bank bzw. FinTech-Unternehmens (folgend bezeichnen wir Bank und FinTech-Unternehmen verallgemeinert als „Bank“), den durch Sie gestellten Antrag auf Kontoeröffnung zu genehmigen oder abzulehnen. Unsere Aufgabe besteht darin, Sie und Ihr Unternehmen der gewünschten Bank vorzustellen und Sie durch den Kontoeröffnungsprozess zu begleiten. Wir übernehmen jedoch keine Garantie dafür, dass Ihr Gesellschaftskonto durch die gewünschte Bank genehmigt und erfolgreich eröffnet wird. Bitte beachten Sie auch diesbezüglich unsere General Terms & Conditions .

    Wir weisen Sie darüber hinaus ausdrücklich darauf hin, dass jede Bank das Recht besitzt, Dokumentationen, Übersetzungen oder auch Beglaubigungen von Ihnen anzufordern, die wir Ihnen vor Antragstellung nicht ausdrücklich genannt haben. Eventuell fallen für Sie diesbezüglich weitere Kosten an.Die Darstellungen auf dieser Seite dienen Ihrer Orientierung und besitzen keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtum sind vorbehalten. Unvollständige Anträge oder nicht korrekt ausgefüllte Formulare können den Kontoeröffnungsprozess hinauszögern.

    US-Bankkonten (Florida LLC) nach deren Eröffnung

    Damit Sie das US-Bankkonto der Florida LLC online nutzen können, benötigen Sie in der Regel eine US-Mobilfunknummer. Da in diesem Segment ständig neue Anbieter auf den Markt kommen, raten wir Ihnen dazu, eine Recherche selbst vorzunehmen. Mögliche Quellen: Skype oder auch Google Fi. Alternativ können Sie natürlich mit Ihrem neuen Unternehmen und der EIN-Nummer auch bei einem amerikanischen Unternehmen einen Vertrag vor Ort abschließen.

    Unsere Erfahrung ist, dass man vor Ort relativ unproblematisch einen Postpaid-Vertrag bekommt, womit dem Antragsteller bereits eine gewisse Bonität eingeräumt wird. Es ist in den Aufzeichnungen zu notieren, in welcher Filiale und in welchem Monat der Vertrag abgeschlossen wurde, da diese Informationen häufig als Security Informationen bei telefonischen Rückfragen mit dem Provider abgefragt werden.

    Banking Hotlines

    Falls Sie mal vom Zugriff auf Ihr Konto ausgeschlossen sind oder die Debit- oder auch Kreditkarte verdächtige Transaktionen aufweist, kommt man schnell in die Situation, die Hotline anrufen zu müssen. Machen Sie sich daher mit den Funktionen der Hotline vertraut, indem Sie einen oder auch mehrere Testanrufe tätigen. Sie werden sich sicherlich schnell daran gewöhnen.

    Hinweis

    Häufig fragen Banken aus Sicherheitsgründen die letzten Transaktionen ab. Sie sollten daher Ihre Bankbelege schnell zugänglich aufbewahren – ein Screenshot kann hier bereits helfen.

    Falls Sie Kredit- oder Debitkarten außerhalb der USA nutzen möchten, ist es ratsam, eine entsprechende Travelnote über die Hotline der Bank zu hinterlegen. Sie vermeiden dadurch unnötige Probelme, wie beispielsweise die Sperrung Ihrer Karte.

    Employee Debit Cards

    Einige US-banken bieten die Möglichkeit, Employee Debit Cards zu beantragen, welche von Mitarbeitern oder Partnern verwendet werden können. Diese Visa- oder auch MasterCards (Debit) werden an grundsätzlich Ihre Büroadresse geschickt. Bei manchen Banken besteht zudem die Option, diese Karten mit einem Tages-/Wochen- oder Monatslimit zu limitieren. Bitte fragen Sie diesbezüglich Ihre Bank, denn Änderungen gibt es in diesem Bereich recht häufig.

    Internationale Wire Transfers

    Die USA ist das Land, in dem noch rund 90% der Transaktionen als Scheckversand per Post erfolgen. Internationale Wire Transfers sind nicht sonderlich verbreitet und bei manchen Banken muss dieser Service sogar noch separat beantragt bzw. freigeschaltet werden. Es empfiehlt in jedem Fall vorab auch hier einen Test durchzuführen, um in einem dringlichen Fall nicht in Zeitnot zu geraten.

    Für den Fall, dass Sie „Advanced Opening“ gewählt haben, sollten Sie in absehbarer Zeit nach Kontoeröffnung eine Reise in die USA unternehmen. Bitte senden Sie uns mindestens drei Wochen zuvor eine E-Mail, damit wir Sie spätestens zu diesem Zeitpunkt mit der „Autorised Person“ in Kontakt bringen können. Folgend wird dieser mit Ihnen einen Termin vor Ort vereinbaren, an dem Sie gemeinsam zur Bank gehen, um die volle Zeichnungsberechtigung über Ihr Bankkonto zu erlangen.

    Verbindlicher Rechtshinweis: Grundsätzlich handelt es sich bei den von uns zur Kontoeröffnung angebotenen Banken und FinTech-Unternehmen nicht um Empfehlungen und darf so auch nicht verstanden werden. Privacy Management Group prüft bei den Ihnen oder Ihrem Unternehmen zur Auswahl gestellten Banken / FinTech-Unternehmen weder vorab noch zu einem späteren Zeitpunkt deren Bonität, noch die Kapitalsicherheit oder gar Servicequalität. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, welche Sie oder Ihr Unternehmen durch die Wahl einer von uns angebotenen Bank oder FinTech-Unternehmens möglicherweise jetzt oder auch in Zukunft erleiden. Unser Angebot bietet Ihnen ausschließlich eine Übersicht der Banken und FinTech-Unternehmen, welche nach unserem aktuellen Wissensstand grundsätzlich bereit sind, Privat- oder auch Firmenkonten für Sie bzw. Ihr Unternehmen zu eröffnen. Es liegt ganz allein in Ihrer Verantwortung, ob Sie oder Ihr Unternehmen bei einer von uns im Angebot dargestellten Bank / FinTech-Unternehmen ein Konto zu eröffnen. Wir, Privacy Management Group, übernehmen keinerlei Haftung, sollte Sie oder Ihr Unternehmen während oder auch nach Eröffnung des von Ihnen eröffneten Kontos Schaden jedweder Art erleiden.

    US-Bankkonten werden durch einen Kooperationspartner vor Ort arrangiert. Privacy Management Group übernimmt in diesem Zusammenhang ausdrücklich auch Gewähr und Haftung für Terminabsprachen, mündliche und schriftliche Aussagen des Kooperationspartners oder sonstige Handlungen, die nicht im direkten Zusammenhang mit der Kontaktvermittlung zwischen Mandanten und Kooperationspartner stehen. Privacy Management Group tritt im Bereich des Angebotes zur US-Bankkonteneröffnung lediglich als Vermittler zwischen dem Anbieter vor Ort (Kooperationspartner) und dem Mandanten auf.

    Wichtige Informationen zur Kontoeröffnung

    Es liegt im Ermessen der Bank bzw. FinTech-Unternehmens (folgend bezeichnen wir Bank und FinTech-Unternehmen verallgemeinert als „Bank“), den durch Sie gestellten Antrag auf Kontoeröffnung zu genehmigen oder abzulehnen. Unsere Aufgabe besteht darin, Sie und Ihr Unternehmen der gewünschten Bank vorzustellen und Sie durch den Kontoeröffnungsprozess zu begleiten. Wir übernehmen jedoch keine Garantie dafür, dass Ihr Gesellschaftskonto durch die gewünschte Bank genehmigt und erfolgreich eröffnet wird. Bitte beachten Sie auch diesbezüglich unsere General Terms & Conditions .

    Wir weisen Sie darüber hinaus ausdrücklich darauf hin, dass jede Bank das Recht besitzt, Dokumentationen, Übersetzungen oder auch Beglaubigungen von Ihnen anzufordern, die wir Ihnen vor Antragstellung nicht ausdrücklich genannt haben. Eventuell fallen für Sie diesbezüglich weitere Kosten an.Die Darstellungen auf dieser Seite dienen Ihrer Orientierung und besitzen keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtum sind vorbehalten. Unvollständige Anträge oder nicht korrekt ausgefüllte Formulare können den Kontoeröffnungsprozess hinauszögern.

    Optionale Leistungen: Office & Office-Service in den USA

    Damit die Florida LLC in den USA nicht steuerpflichtig wird, sollte die Gesellschaft in den USA kein eigenes Büro unterhalten, welches als Betriebsstätte angesehen werden könnte. Um jedoch von Kunden, Finanzdienstleistern, Geschäftspartnern und Lieferanten entsprechend wahrgenommen zu werden, bieten wir Ihnen drei Service-Pakete, welche gesetzlichen und repräsentativen Anforderungen genügen und Ihnen den Service bieten, den Sie benötigen werden:

    Premium-Office-Paket (pro 12 Monate)
    USD 2.808,00

    Diese Ihnen hier zur Verfügung gestellte Office Anschrift dient maximal acht Unternehmen und kann im Bedarfsfall auch zur Anmeldung von Strom oder auch Telefon genutzt werden (Verbrauchsnachweis). Darüber hinaus können Sie einen Vertreter vor Ort im Hause benennen, welcher im Namen Ihres Unternehmens beispielsweise zum Empfang von Postsendungen berechtigt ist (insbesondere dann ein Vorteil, wenn Sie Postzustellungen von speziellen Finanzdienstleistern erwarten). Möchten Sie unter Ihrer Adresse eine Gesellschafterversammlung abhalten, so ist dies ebenso möglich, wie ein Management-Meeting. Auf Wunsch steht Ihnen gern ein US-Anwalt und seine Assistentin zur Protokollierung von Beschlüssen zur Verfügung (gegen Gebühr) – Stichwort: Ort der Entscheidungsfindung der LLC.


    Desk & Key Office (Shared Office – pro 12 Monate)

    Dieser Service bietet Ihnen die zusätzliche und uneingeschränkte Nutzung eines kompletten Arbeitsplatzes, welchen Sie oder auch eine von Ihnen bevollmächtigte Person nutzen können.

    Optionale Leistungen: Zusatzleistungen und Dokumente

    Individuelle Gestaltung des Gesellschaftsvertrages
    ab USD 645,00

    Apostille (erforderlich zur Kontoeröffnung außerhalb der USA)
    USD 150,00

    Empfehlung eines US-Steuerberater (CPA)
    kostenfrei

    Die Abgabe der From 5472 bis jeweils 15. April eines jeden Jahres ist zwingend. Wir empfehlen Ihnen die HIlfe eines US Steuerberaters. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich.


    EIN-Nummer (Fast-Track)
    USD 240,00

    In der Regel benötigt die Beantragung der EIN-Nummer ca. 7 Werktage. Jedoch, keine Regel ohne Ausnahme, denn gelegentlich verzögert sich die gesamte Prozedur und das Zeitfenster kann durch die Behörde nicht eingehalten werden. Wir bieten Ihnen durch unsere autorisierten Partner vor Ort die Möglichkeit, die Beantragung aus garantierte 4 Werktage zu verkürzen.


    Antrag auf Individual Taxpayer Identification Number (ITIN)
    USD 450,00

    Möchten Sie sich in den USA eine Kredithistorie aufbauen, Paypal bzw. Business PayPal beantragen, so benötigen Sie die sogenannte „Taxpayer Identification Number“. Keine Sorge, durch die Beantragung der ITIN-Nummer wird man nicht automatisch in den USA steuerpflichtig! Die Beantragung erfolgt durch einen autorisierten IRS Agenten via Skype.


    Deutsche Übersetzung der Articles of Incorporation
    USD 250,00

    Löschung der Florida LLC
    USD 990,00

    Jahresservicegebühr, Reg. Agent, Reg. Office und Registergebühren

    Die ersten Jahresgebühren für volle 12 Monate sind bereits in den vorgenannten Gründungsgebühren enthalten.

    Die unten aufgeführten Gebühren werden erstmals 12 Monate nach Gründung Ihrer Florida LLC zur Zahlung fällig. Sie betragen pro 12 Monate insgesamt USD 1.060,00.

    Vergütung Reg. Agentpro 12 MonateUSD 210,00
    Gebühren Reg. Officepro 12 MonateUSD 210,00
    Jahresservicegebühr (PMG)pro 12 MonateUSD 290,00
    Registergebühren, Abgabe Firmenbuchpro 12 MonateUSD 350,00
    pro 12 Monate
    Kontakt